Dr. med. Thomas
Jolitz

Facharzt für Orthopädie
dr.jolitz@oz-theresie.de

Vita

„Bewegung und Sport sind für mich elementare Bestandteile des Lebens“

„Als ehemaliger Leistungssportler (Leichtathletik, Triathlon) und aktiver Freizeitsportler (Bergsport, Skitouren, Ausdauersport) liegt mir die Betreuung und Behandlung aktiver Menschen besonders am Herzen. Die Möglichkeit aktiv zu sein und aktiv zu bleiben, möchte ich Ihnen mit meinem Wissen und meinen Fähigkeiten geben.“

Dr. Jolitz praktiziert seit 2006, nach Abschluss seiner Facharztausbildung, als niedergelassener Orthopäde in München.
Neben seiner fundierten orthopädischen Ausbildung, hat sich Dr. Jolitz durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen auf die Behandlung sportmedizinischer Krankheitsbilder und degenerativer Erkrankungen des Bewegungsapparates (Arthrose, Abnutzung und Verschleiß) spezialisiert.

Beruflicher Werdegang

Seit 01.07.2020
Privatärztliche Praxis für Orthopädie und Sportmedizin im Orthopädiezentrum Theresie

01.04.2019 – 30.06.2010
Praxisvertretungen in München, Landsberg und Herzogenaurach

01.04.2009 – 31.03.2019
(Mit)-Praxisinhaber der Gemeinschaftspraxis für Orthopädie in München-Bogenhausen

01.01.2006 – 31.03.2019
angestellter Facharzt für Orthopädie in einer Gemeinschaftspraxis in München/Zentrum

01.08.2002 – 31.12.2005
Weiterbildungsassistent Orthopädie Sana-Klinik GmbH, München-Sendling

01.05.2901 – 30.04.2002
Weiterbildungsassistent Orthopädie Wolfart-Klinik, München-Gräfelfing Drs. med. Englhardt, Rembeck, Öttl

01.05.1999 – 30.04.2001
Assistenzarzt Chirurgie, Unfallchirurgie, Kreiskrankenhaus Schrobenhausen, Chefarzt Dr. med. P. Haupt

01.04.1998 – 30.04.1999
Weiterbildungsassistent Orthopädische Gemeinschaftspraxis München-Forstenried, Drs. med. W. Bracker, G. Wasmer, H. Röttinger und A.Kirgis

01.08.1996 – 31 .01.1998
Arzt im Praktikum Unfallchirurgische Klinik, KH des III. Ordens, München-Nymphenburg, Chefarzt Dr. med. S. Garbe

Promotion
Juli 2004 „Frühmobilisationsergebnisse nach Osteosynthese per- und subtrochantärer Femurfrakturen mit Classic-Nail“

Studium der Humanmedizin
1989 – 1996 Technische Universität München

Tätigkeitsschwerpunkte

Gesamtes Spektrum der konservativen Orthopädie, sowie minimalinvasive Gelenkchirurgie

– Akupunktur ( bei Arthrose und Schmerzen )
– Arthrosetherapie ( Hyaluronsäure, ACP ( PRP ), Magnetfeld )
– Chirotherapie ( Wirbelsäule und Gelenke )
– Faszientherapie n. Stephen Typaldos ( FDM )
– Kinesiotaping
– Magnetfeldtherapie ( bei Schmerzen, Arthrose und Knöchenmarködem )
– Neuraltherapie ( bei Schmerzen, Verspannungen und Blockaden )
– Schmerztherapie bei Arthrose und Wirbelsäulenbeschwerden
– Sportmedizinische Beratung ( Freizeitsport, Leistungssport Schwerpunkt Ausdauersportarten )
– Stoßwellentherapie ( bei Kalkablagerungen, muskulären Beschwerden und chron. Schmerzen

– ambulante Operationen
– minimalinvasive Eingriffe am Knie- und Sprunggelenk
– Handoperationen ( Karpaltunnelsyndrom, schnellender Finger, etc. )
– Materialentfernungen
– Weichteileingriffe

Mitgliedschaften

Bayerische Landesärztekammer ( BLÄK )
Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention ( DGSP )
Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur ( DÄgfA )