Dr. med. Ralf
Doyscher

Orthopädie & Unfallchirurgie
Sportmedizin
Physikalische Therapie
dr.doyscher@oz-theresie.de

Dr Doyscher

Vita

Dr. med. Ralf Doyscher ist als Orthopäde und Sportmediziner ein ausgewiesener Spezialist für die nicht-operative Behandlung von Muskel-, Sehnen-, Bänder- und Gelenkverletzungen.

Sein Medizinstudium absolvierte er u.a. an den Universitäten in Ulm, München, der University of the Witwatersrand (Südafrika), der University of the Westindies (Nassau) und den USA (New York und Washington DC), wo er das US amerikanische Staatsexamen ablegte. Seine Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie durchlief er am Zentrum für Muskuloskelettale Chirurgie an der Charité – Universitätsmedizin Berlin. Er führt die Zusatzbezeichnungen für Sportmedizin und Physikalische Therapie & Balneologie.

Eine frühe und konsequente Spezialisierung im nicht-operativen Bereich der Orthopädie und Sportmedizin und die Betreuung von Profi-Mannschaften, Sportverbänden und Spitzensportlern ermöglichte ihm große Erfahrung und eine fundierte Exzellenz in diesem Bereich aufzubauen.
Seine Ausbildung und Tätigkeit verbindet Wissenschaft mit praktischer Erfahrung, Schulmedizin mit sinnvollen alternativen Heilverfahren und top-aktuelle Neuentwicklungen des Fachs mit lange bewährten Therapiemethoden.

Ein Schwerpunkt seiner Praxis liegt in der Erkennung und Behandlung von Sportverletzungen v.a. von Muskel- und Sehnen-, und Bandverletzungen.
Die Behandlung mit cortisonfreien natürlichen Therapieverfahren wie Eigenblutbehandlungen z.B. Plättchenreiches Blutplasma (PRP) oder bebrütetes Eigenblutserum (BCS) oder pflanzlichen Präparaten nimmt dabei einen zentralen Stellenwert ein.
Gerade die sehr sicheren, hoch präzisen und für Patienten schonenden ultraschallgesteuerten Injektionen (Spritzen) sind ein Schwerpunkt von Dr. Doyscher, indem er regelmäßig auch Kolleginnen und Kollegen ausbildet. Eine nationale und internationale Exzellenz von Dr. Doyscher liegt darüberhinaus in der Ultraschalldiagnostik von Muskel- und Sehnenverletzungen im Sport, die er über viele Jahre in der Betreuung von Spitzenathleten und in Zusammenarbeit mit namhaften Experten weltweit entwickeln konnte und die einen Schwerpunkt seiner wissenschaftlichen Tätigkeit darstellt.

Dr. Doyscher ist ein gefragter Referent auf nationalen, wie internationalen Kongressen, Symposien und Lehrgängen. Über die klinischen Erfahrungen und wissenschaftlichen Erkenntnisse aktueller Therapiekonzepte publiziert er zusammen mit renommierten Kolleginnen und Kollegen in einer Vielzahl von Wissenschafts- und Fachjournals.

Als einer von wenigen hauptamtlichen Mannschaftsärzten in der 1. Fußballbundesliga betreut er zusammen mit einem Team von Kollegen die Profi-Mannschaft von Borussia Mönchengladbach (Team Homepage).

Beruflicher Werdegang

  • 2021 Dr. Doyscher Orthopädie & Sportmedizin, privatärztliche sportorthopädische Praxis in den Räumen des OZ-Theresie (Dr. Obersteiner & Dr. Schneider)

  • 2018 Anerkennung als M-Arzt, Verwaltungsberufsgenossenschaft (VBG)

  • Seit 2018 Hauptamtlicher Mannschaftsarzt der Profi-Abteilung (Lizenz) bei Borussia VFL 1900 Mönchengladbach GmbH

  • 2016 Anerkennung als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Ärztekammer Berlin

  • Zusatzbezeichnungen:

  •           Sportmedizin

  •           Physikalische Therapie und Balneologie

  • 2015 Abteilung Sportmedizin der Humboldt Universität zu Berlin und Charité – Universitätsmedizin Berlin (Leitung Prof. Dr. Bernd Wolfarth)

  • 20212 Vorstandsmitglied des Zentrums für Sportwissenschaften und Sportmedizin Berlin, Humboldt Universität zu Berlin und Charité – Universitätsmedizin Berlin

  • Aufbau der sportorthopädischen Ambulanz (Leitung Prof. Dr. Markus Scheibel, Prof. Dr. Karsten Dreinhöfer)

  • 2010 Facharztausbildung am Zentrum für Muskuloskeletale Chirurgie an der Charitè – Universitätsmedizin Berlin, Campus Virchow Klinikum und Campus Mitte (Leitung: Prof. Dr. N.P. Haas)

  • 2006 Dissertationsarbeit zur Promotion am Institut für Unfallchirurgische Forschung und Biomechanik (Prof. Dr. H.J. Wilke)

  • 2010 Promotion „magna cum laude“

  • 2010 1. und 2. ärztliche Prüfung, Approbation als Arzt, Land Badenwürttemberg

  • 2003 Studium der Humanmedizin u.a. in Ulm, München, Südafrika und USA

Leistungsspektrum

  • Diagnostik und Behandlung von Muskel-, Sehnen und Bandverletzungen
  • Erstversorgung bei Verletzungen und Unfällen
  • Unabhängige Zweitmeinung
  • Magnetresonanztomographie (MRT) des Bewegungsapparates
  • Bewegungsanalyse
  • Ultraschalldiagnostik
  • Ultraschallgeführte Injektionen (Spritzen)
  • Natürliche Injektionsbehandlungen
  • Natürliche kortisonfreie Präparate
  • Cortisoninjektionen
  • Eigenblutbehandlung
    • PRP / ACP
    • BCS – Orthokine
  • Akkupunktur
    • Dry Needling
    • Stoßwelle